Das Tragen von Marken

FSK 18 Den ganzen Tag über ein Grinsen auf dem Gesicht, wissend um das Geheimnis, das deinen Körper umgibt. Dieses freudige Kribbeln und dieses Beben im Magen und Herzen, spürend, dein Liebster ist immer bei dir. Du trägst sein Bild im Geiste… Und die Spuren seiner Liebe auf deinem Körper. Die Spuren seiner Liebe? Ja,„Das Tragen von Marken“ weiterlesen

Sub=Des Doms Therapeutin?

Ein gewagter Titel, nicht wahr? Ist doch der Dom der starke und dominante Part im D/S-Gefüge… Oder? Eine Sub ist, unabhängig ihrer individuellen Vorlieben, entgegen der landläufig oft verbreiteten Meinung, keinesfalls schwach. Im Gegenteil. Eine Sub ist getragen von Charakterstärke, von mentaler Größe und einem großen liebenden Herz. Oftmals durchschritt Sub schon so manches Tal,„Sub=Des Doms Therapeutin?“ weiterlesen

BDSM-Dating online

FSK 18 Dieser Artikel wird anders als sonst. Ich habe im Vorfeld des Artikels Recherche betrieben. Es geht diesmal nicht um mich, um meine persönlichen Einstellungen, sondern um ein allgemeines Potpourri an Meinungen und Erfahrungen. Ich habe mich hierfür inspirieren lassen von einem Artikel von @eisbaer_ka (zu finden auf Twitter) und den Erfahrungen und Einsichten„BDSM-Dating online“ weiterlesen

Sub vs. Sub? Eifersucht und BDSM

Was war ich eifersüchtig… Ich habe schon so manchem Mann höllische Kopfschmerzen bereitet… Und letztendlich mir damit auch. Fast Jeder von uns kennt es, dieses bittere verzehrende Gefühl der Eifersucht. Eifer – Sucht. Die Sucht des Eifers. In der Tat, eine Sucht. Die Sucht nach Anerkennung, nach Aufmerksamkeit und Zuwendung. Die Sucht, das Beste und„Sub vs. Sub? Eifersucht und BDSM“ weiterlesen

TOP 10: Wie erkenne ich einen „falschen“ Dom?

Meine subjektiven TOP 10, woran ich einen falschen Dom erkenne: 1.) Er akzeptiert nicht mein Nein. 2.) Seine Interessen stehen im Mittelpunkt, die ich alle zu teilen habe. 3.) Er gibt Vorgaben, in die ich mich einzufügen habe ohne vorheriges Einvernehmen. 4.) Er schlägt mich außerhalb des vereinbarten Rahmens. 5.) Er setzt mich unter Druck,„TOP 10: Wie erkenne ich einen „falschen“ Dom?“ weiterlesen

Mein Dom – mein Therapeut?

Ich habe großen Respekt vor jedem Dom. Er schenkt Schmerzen, er überlegt sich wundervolle Sessions, er scheint immer zu wissen, was ich als Sub denke und fühle… All dies vermag er nur gewissenhaft und in größtem Einvernehmen und größter Achtung mir gegenüber zu können, wenn er wirkliches Interesse an meiner Person hat, sich für mein„Mein Dom – mein Therapeut?“ weiterlesen