Gastbeitrag zum Thema: „Blind und hochsensibel“

Der Gastautor @hspmauli (Twitter-Account-Name) nimmt uns im folgenden wissenschaftlichen und sogleich sehr spannenden Artikel mit auf eine Reise der besonderen Art. Öffnen Sie Ihr Herz für diesen wundervollen Menschen! 😊

Ein herzliches Dankeschön an @hspmauli für diese interessanten Zeilen…

Blind und Hochsensibel:

„Gibt es Unterschiede zwischen sehenden und blinden Hochsensiblen ?

In welchen Bereichen gibt es denn Unterschiede ?

Nun gibt es aktuell leider noch keine wissenschaftlichen Studien zum Thema „Blind und Hochsensibel“. Trotz alledem gibt es meiner
Meinung nach eine Vielzahl an Unterschieden zwischen sehenden und blinden Hochsensiblen.

Die Unterschiede finden sich im sensorischen, emotionalen als auch im kognitiven Bereich.
Da dieses Thema sehr umfangreich ist, werde ich einen wesentlichen Unterschied aus dem sensorischen Bereich beschreiben, der wohl jedem zuerst einfällt, wenn er das Wort Blind liest oder hört.


Es geht um das SEHEN, also um das Visuelle und dessen Einfluss auf den Menschen.
Bevor ich auf den Unterschied im Bereich der Hochsensiblität eingehe, wollte ich noch einen Unterschied ansprechen, der generell alle sehenden und blinden Menschen betrifft und der
auf wissenschafllichen Studien beruht und dadurch auch belegt ist.


Es ist wohl den wenigsten Menschen bekannt, dass das Sehzentrum (Sehrinde) im Gehirn, das normalerweise für das Sehen zuständig ist, bei einem blinden Menschen nicht nutzlos ist, sondern anders gentuzt wird.
Es wird bei anderen sensorischen Wahrnehmungen wie dem Hören oder Tasten aktiviert .

Nun bestätigt sogar eine Studie, dass es auch bei höheren kognitiven Leistungen wie z.B. der Sprachverarbeitung genutzt wird.
Während z.B. die normale Sprechgeschwindigkeit bei ca. 5 Silben/Sekunde liegt, können Blinde lernen, beschleunigte synthetische Sprachäußerungen bis zu einer Rate von über 20 Silben/Sekunde zu verstehen.
So viel zum generellen Unterschied zwischen allen Sehenden und den
blinden Menschen.


Nun werde ich versuchen den Unterschied zwischen sehenden und blinden hochsensiblen Menschen
aus meiner Sicht zu erläutern.


Da der Sinn Sehen ca. 70 Prozent aller Sinneswahrnungen einnimmt, ist es von daher auch nicht verwunderlich,
dass das Sehen auch einen sehr großen Einfluss auf hochsensible Menschen hat.
Größtenteils im emotionalen und kognitiven Bereich, aber auch einen kleineren Teil im sensorischen Bereich.


Was ist bei blinden Hochsensiblen nun anders?


Davon mal ab gesehen, dass ein blinder Hochsensibler nicht unter einer visuellen Reizüberflutung leiden kann, so unterliegt er auch nicht dem Einfluss des Visuellen was den Geschmack, den Geruch, das Ertasten (Berührung), die Gedanken und die Gefühle angeht.


Auch Meinungen, Ansichten und die dadurch getroffenen Entscheidungen und Handlungen beruhen oft auf dem, was man sieht oder gesehen hat.


Von all dem bleiben Blinde unberührt.
Blinde nehmen daher ihre Umwelt und Menschen realer, bewusster und intensiver wahr.


Sie nehmen mehr wahr auf der emotionalen Ebene.


Fakt ist auch, dass Menschen niemals ganz unbbeinflussbar sind und das jeder
Mensch anders ist in seiner Beeinflussbarkeit.

Trotz alle dem werden viele
dieser Beinflussungen über das Sehen angetoßen oder ausgelöst.
Das Sehen stößt Gedanken an, die wiederum Gefühle auslösen können und daraus können Entscheidungen und Handlungen enspringen.
Es ist ein Zusammenspiel der sensorischen, emotionalen und kognitiven Bereiche, die in einem Ablauf stehen, deren Ursprung das Sehen ist.


Dessen ist der blinde Hochsensible nicht ausgesetzt, daher ist er vorurteilsfreier und
weniger beeinflussbar in seinen Gedanken, Gefühlen und Emotionen.


Woher ich das alles weiß?


Weil ich nicht immer blind war, sondern erblindet bin. Ich habe von daher auch einige Jahre mit der Beeinflussung des Visuellen gelebt und weiß, wie es beeinflussen kann.

Nun hab ich einen klareren und unverfälschteren Blick auf das Leben und ihre Menschen, denn ich sehe was IST und nicht was zu SEIN scheint.
Blind zu sein ist keine Last, sondern es zeigt dir die Welt aus einer ganz anderen Perspektive.

Es zeigt dir so manches, das du sehend niemals gesehen hättest…'“

Veröffentlicht von Autoringewürztmitherz

Willkommen! Fühle Dich wohl bei mir und entspanne Dich bitte! Es würde mich freuen, meine Worte könnten Dich bereichern! Ich bin Autorin, und alle meine Artikel sind "Gewürzt mit Herz". Viel Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: