BDSM-Dating online

FSK 18

Dieser Artikel wird anders als sonst. Ich habe im Vorfeld des Artikels Recherche betrieben. Es geht diesmal nicht um mich, um meine persönlichen Einstellungen, sondern um ein allgemeines Potpourri an Meinungen und Erfahrungen.

Ich habe mich hierfür inspirieren lassen von einem Artikel von @eisbaer_ka (zu finden auf Twitter) und den Erfahrungen und Einsichten eines erfahrenen Dom.

So machte ich mir Gedanken zu dem Thema, wie findet sich online ein Gegenüber, um BDSM auszuleben?

Wieso kommt es manchmal recht schnell zu einer Umsetzung, aber manchmal eben auch nicht?

In den wenigsten Fällen laufen wir unserem Gegenpart in die Arme.

Viele von uns haben bei ihrer Suche nach dem geeigneten Partner schon so Einiges erlebt, und leider nicht nur Gutes.

Gerade auch in Zeiten von Corona suchen Viele nach ihrem Glück im Internet, online, auf unterschiedlichen Plattformen. Es gibt spezielle BDSM-Partnerbörsen. Und es gibt eine Vielzahl an Datingportalen, die nicht spezialisiert sind.

So habe ich ein Experiment gewagt und habe im Selbsttest inseriert, um zu sehen, was kommen für Reaktionen auf meine Annoncen?

Ich habe zwei Inserate geschaltet:

Eines als Sub Nicole, die eine ernsthafte 24/7 Sub/Dom-Beziehung sucht.

Und eines als Gesuch nach einer Spielbeziehung, beinhaltend regelmäßigen BDSM-Treffen.

Ich habe nach einiger Zeit alle Menschen angeschrieben, die mir auf die Annoncen geantwortet hatten.

Ich erklärte ihnen, dass ich nicht ernsthaft suchte, sondern Recherche für einen Blogartikel betreibe und ob ich Inhalte ihrer Anschreiben veröffentlichen darf in meinem Artikel.

Die Reaktionen waren erstaunlichereise durchweg positiv. Keiner beschimpfte mich. Es ergaben sich nette Gespräche. Manche wollten keine Veröffentlichung, Andere stimmten dem zu.

Die Antworten, die ich auf meine Spielbeziehungssuche erhielt, möchte ich an dieser Stelle nicht veröffentlichen. Es gibt dafür leider nicht genügend FSK18-Deklarierungen:)

Sie waren fast alle schlichtweg rein sexuell ausgerichtet ohne wirklichen BDSM-Kontext. Es gab nur zwei Antworten, die eines Mannes und die eines Paares, die symphatisch in meiner Wahrnehmung waren.

Ich kann gut nachempfinden, dass gerade unerfahrene Sub davon abgeschreckt werden können.

Vielleicht ist das mit ein Grund, warum es manchmal nicht zur Umsetzung kommt, wer weiß.

Auf mein Gesuch 24/7 gab es recht unterschiedliche Anschreiben.

Ich darf einige davon veröffentlichen, die Autoren gaben ihre Erlaubnis im Vorfeld.

Meine persönliche Meinung möchte ich dabei außen vor lassen. Jeder empfindet subjektiv. Was für mich passt, passt für Sub …… nicht, und andersrum.

Bitte geht respektvoll in euren Kommentaren damit um, denn immerhin haben die Männer ihre Erlaubnis gegeben. Respect please!

Ich habe den Autoren auch meine Website genannt, um dass sie den Artikel einlesen können und nichts hinter deren Rücken geschieht.

Hier nun ein Auszug der Reaktionen auf meine 24/7 Gesuch-Annonce:

„Hallo. Ich heiße ________ und ich bin m 44! Ich komme aus ______________ und suche schon länger die Sub für eine feste Beziehung in einer BDSM Rolle! Durch zahlreiche Dates und kurzen AFFAIREN in dem Bereich, bin ich es aber leid immer wieder mich neu auf eine sie einzulassen! Was ich suche ist die eine sub die auch das wirklich Leben kann und möchte! Hier geht es nicht nur rein um das sexuelle sondern um die Unterwerfung! Du solltest darin gefallen finden dich deinem Dom m hingeben zu dürfen, dich zu unterwerfen und das nicht gespielt sondern als Lebenseinstellung! Ich bin kein südlandischer Typ! Ich bin m 44, blonde lange Haare, blaue Augen, gepflegt, gesund, gebildet, charmant, und auch im Alltag recht Dom! Ich bin selbstständig als Handwerker und weiß was es heißt anfassen zu können! Als sub musst du maso genug sein um einiges ausleben zu können aber eben auch zu wollen!
Bei Interesse erst einmal anfragen und etwas mehr über dich erzählen!“

„Hallo
Ich bin 34, 1,98m groß, schlank, dominant, aus der Nähe von _________.
Ich suche eine Frau für eine feste Beziehung, eine der Treue, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Geborgenheit, Zärtlichkeit, Verständnis und Humor ebenso wichtig sind wie mir.
Eine Frau die mit mir ihre devote Seite in einer Beziehung erleben und ausleben möchte.
Mir geht es nicht darum, unsere d/s Beziehung hinaus in die Öffentlichkeit zu tragen, auch suche ich eine rein monogame Partnerschaft. So eine Beziehung muss wachsen, nicht alles ist von Anfang an her perfekt, wir werden uns kennen lernen, auch die Grenzen und Tabus des anderen schätzen und respektieren.
Ich suche nicht nur eine Partnerin die mir „dient“ weil ich es so möchte, sondern die das tut weil es sie erfüllt, wir miteinander unsere Eigenschaften leben können, uns voll vertrauen und auf einander verlassen können.“

„Melde dich! Tel.: ______________“

„Zeige dich nackt, sofort Sklavin, und ich sage dir, ob du es wert bist zu mir zu kommen!“

„Dom Sadist Suche Dich sie devote Sub die erniedrigt werde möchte und bestraft werden möchte

Erniedrigung fesseln Peitschen auf deine Arsch und Brust und. Pflaume
bist du schön rot und voller Striemen bist

Deine Brust Folter mit einschnüren aufhängen mit Schnüren und Klammern bearbeiten mit klammern und Instruktion Nadeln

Und foltern dein geschlechtsteil klammern induktions Nadeln gewichte dranhängen oder auch Strom

Das gleiche würde ich mit deinen Arsch Loch machen wenn du das erträgst

Dann würde ich deinen ganzen Körper mit Kerzenwachs bearbeiten

, dann würde ich

dich in beide löcher hat mit der Faust bearbeiten bis du Schönh. Weit offen bist
Und meine faust schön in deiner löcher hin und her schieben kann

Dann werde ich hingehen dir verschiedene, große Gegenstände in deine Löcher schieben

Mein Schwanz in deine Löcher schieben

einem Tiefe Rachen ficken bearbeite bist du kübeln
Dann. Werde ich dich an Pissen dann kannst du meine Pisse trinken
mein Arsch lecken
Das alles können ich dir anbieten. Tel.:_________ plus Bild.“

Ein herzliches Dankeschön an alle Männer, die mir ihre Erlaubnis gaben!

Ich fragte im Anschluss, welche Reaktionen von Seiten der Sub-Annoncen auf ihre Anschreiben kamen. Alle Männer antworteten einstimmig:

Ausschließlich schlechte Reaktionen oder keine Reaktionen.

Das war der einstimmige Tonus:

  • Verarsche
  • Lustigmachen
  • Bloßstellen
  • 99% Fake
  • Männer geben sich als Frauen aus und erregen sich an fremden Ideen und Fantasien.
  • Pishing Fakes
  • Scam Fakes
  • Frauen, die nach mehreren Nachrichten sagen, dass sie dafür Geld wollen
  • Sehr junge Frauen, die noch suchen, was sie wollen
  • Sehr reife Frauen, die ausprobieren wollen, es dann aber nicht ernst meinen
  • Weiterleitung zu kostenpflichtigen Abos und Websites
  • Es verbleiben 1%, die man erstmal finden muss

Es ist also zu erkennen, dass es wohl für alle Beteiligten nicht einfach ist, online in Portalen ihren Gegenpart zu finden.

Wie es sich in BDSM-Portalen verhält, mag ich nicht zu beurteilen. Vielleicht mag sich der ein oder andere mit einem Kommentar dazu äußern.

Es war sehr interessant und spannend, diese Recherche für meinen Blogartikel.

Mein Fazit ist, sowohl für Sub und Dom:

Lasst euch nicht entmutigen von schlechten Erfahrungen! Verliert bitte nicht dadurch euren Mut, BDSM ausleben und erfahren zu wollen.

Dort draußen wartet irgendwo euer Seelenpartner, euer Gegenüber, welcher euch komplettiert.

Oder auch nur grandioser BDSM-Sex in gegenseitigem vertrauensvollem Einvernehmen.

Bleibt euch selbst treu!

Dann kommt das Glück auch zu euch…

Photo by Ba Tik on Pexels.com

Veröffentlicht von Autoringewürztmitherz

Willkommen! Fühle Dich wohl bei mir und entspanne Dich bitte! Es würde mich freuen, meine Worte könnten Dich bereichern! Ich bin Autorin, und alle meine Artikel sind "Gewürzt mit Herz". Viel Spaß!

2 Kommentare zu „BDSM-Dating online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: